Literaturverzeichnis untertitel


23.01.2021 13:47
Das Literaturverzeichnis: Wie zitiert man welche Werke?

Das perfekte Literaturverzeichnis Anleitung und Vorlagen - Scribbr

Ein Literaturverzeichnis wird bei allen Zitierweisen bentigt: Darum brauchst du ein Literaturverzeichnis, ein Literaturverzeichnis ist Vorschrift in wissenschaftlichen Arbeiten. Diese kannst du als Vorlagen fr deine eigene wissenschaftliche Arbeit nutzen. Hilfsmittel und Lexika: Knnen gesondert aufgefhrt werden. Im Literaturverzeichnis und im Quellenverzeichnis stehen alle Quellen, die du im Flietext deiner wissenschaftlichen Arbeit auch wirklich verwendet,. Klassische Zitationsweise: Es wird nur das Funotenzeichen im Haupttext gesetzt, alle Angaben zum Werk in der Funote. Stellen bei Bedarf selbst nachschlagen. Akademie Ausgabe: AA Kant, Immanuel (1785 Grundlegung zur Metaphysik der Sitten, in:. GMS Kant, Immanuel (1788 Kritik der praktischen Vernunft, in:. Im Unterschied zu moderner Literatur werden meist Siglen verwendet, statt mit Jahreszahl auf die Ausgabe zu verweisen.

APA: Literaturverzeichnis - Literaturverzeichnis - Libguides at HAN

Weitere Formatierungen wie fett, kursiv, Kapitlchen: Einheitlichkeit ist hier alles. Hffe, Freiburg 1977, 34-83 (Rawls, John: Justice as Fairness, in: Journal of Philosophy 54 (1957 653-662). Hinweis darauf, dass es sich um einen Festschriftbeitrag handelt: Honnefelder, Ludger: Ethik und Theologie. / Sedley, David.: Die hellenistischen Philosophen. Eine Autorin sowohl mit eigenen Werken als auch mit Werken zusammen mit anderen Personen vertreten, nennst du zuerst die Einzelpublikationen. Oder: Carnap, Rudolf (1998 Der logische Aufbau der Welt, Hamburg (11928). Klicke dafr auf Ansicht und dann auf Lineal. Informationen fr Quellenangaben: Autorenschaft. Ludwig Wittgenstein: Vortrag ber Ethik und andere kleinere Schriften, Frankfurt. Ricken, Friedo: "Naturalistischer Fehlschlu in: Korff, Wilhelm / Beck, Lutwin / Mikat, Paul (Hg.

Jobs fr Abschlussarbeit Wirtschaftsingenieurwesen Careerjet

Auch wenn du mit, funoten zitiert hast, mssen alle Quellen nochmal vollstndig im Literaturverzeichnis angegeben werden. Aristoteles 1894 sondern: (vgl. Format fr eine Quellenangabe nach der Deutschen Zitierweise: Name, Vorname: Titel: Untertitel, Auflage, Ort: Verlag, Erscheinungsjahr. Erler, Michael: Epikur in Raphaels "Schule von Athen? Autorinnen, die Auflage und die Erscheinungsform einstellen. Das grundstzliche Format fr Quellenangaben ist jedoch bei allen Zitierweisen gleich und beginnt mit den Namen der Autorenschaft. Bersicht der Quellentypen Quellenangaben mit den Scribbr-Generatoren erstellen Mit den Scribbr-Generatoren kannst du vollstndige Quellenangaben schnell und einfach erstellen. In einem Literaturverzeichnis wird die verwendete Quelle mit allen Informationen,.

Abitur Chemie - ISB - Staatsinstitut fr Schulqualitt und

Diese werden untereinander und alphabetisch geordnet aufgefhrt. Du kannst sowohl deine Verweise im Text als auch deine Eintrge im Literaturverzeichnis generieren. / Sedley, David.: The Hellenistic Philosophers. Kluxen, Wolfgang: Philosophische Perspektiven im Werk des Thomas von Aquin, in: ders. 2, Gtersloh 1998, 733f. Hat man zweisprachig gearbeitet, wird die Fassung angegeben, die man selbst primr benutzt hat: Taylor, Charles: Sources of the Self, Cambridge 1989 (Deutsch: Quellen des Selbst, bers.

Soziale Arbeit / Sozialarbeit Katalog

Ist das Werk im Rahmen einer Reihe erschienen, so knnen Name und Band der Reihe in Klammern hinzugefgt werden: Schmidt, Josef: Geist, Religion und absolutes Wissen. Die Zitierweise deiner Quellenangaben entspricht der Zitierweise im Flietext. Hans Schmidt (persnliche Kommunikation,. Vorschule des vernnftigen Redens, Mannheim 21973. Im Text kann auf ein Gesprch oder auf ein Interview mit dem Zusatz persnliche Kommunikation und dem Datum verwiesen werden. Deine Quellenangaben sind einheitlich nach einer Zitierweise erstellt.

Chemie-Tarifrunde: Tarifpaket mit 29 Monaten Laufzeit

Von Karlheinz Hlser, Stuttgart/Weimar 2000). Zudem wird auch zwischen Literaturverzeichnis und Bibliografie unterschieden. 1986: The View from Nowhere, New York/Oxford). 5,14 nicht (Kant 1911, 34 sondern: (GMS 444, 28-34). Epikureismus in der spten Republik und der Kaiserzeit. Willensfreiheit, in: Lexikon des Mittelalters. Von der Kniglich Preuischen Akademie der Wissenschaften, Berlin 1902ff. Literaturverzeichnis in Word erstellen Um dein perfektes Literaturverzeichnis in Word zu erstellen, kannst du die Scribbr-Generatoren verwenden. Oder: Taylor, Charles (1996 Quellen des Selbst, bers.

Kontakt - FernUniversitt in Hagen

Erfahre binnen 10 Minuten, ob du ungewollt ein Plagiat erzeugt hast. Daher muss jeder Eintrag alle Informationen enthalten, die bentigt werden, um eine Quelle ausfindig zu machen. Auch Werke angeben, die du lediglich als Inspiration zur Themensuche genutzt hast. Autor-Jahr System oder klassische Zitationsweise? Zu beiden Formen sind leider eine Flle von Varianten verbreitet. Beachte In wissenschaftlichen Arbeiten sollten nur vertrauenswrdige Quellen verwendet werden. Untertitel, in: Name des/der Herausgeber (Hg.

Fr eine Prfung lernen - Traduction en franais dictionnaire

Auflage kann man mit hochgestellter Zahl vor dem Jahr angegeben: 21980. SVF Huelser, Karlheinz: Die Fragmente zur Dialektik der Stoiker. Ist ein Autor bzw. Sinnvoll, das ursprngliche Erscheinungsjahr mitanzugeben: Carnap, Rudolf: Der logische Aufbau der Welt, Hamburg (11928) 1998. Wie man die Werke im Literaturverzeichnis zitiert, hngt davon ab, welches Zitationssystem man gewhlt hat: Autor-Jahr-System oder die klassische Zitationsweise. Nachteil: Beim nachtrglichen Einfgen von Funoten/Zitaten kann sich das "erste" Vorkommnis leicht verschieben. Flasch 1980, 21 die zitierte Literatur wird nur im Literaturverzeichnis vollstndig aufgefhrt. Oder auch: Ricken, Friedo: Allgemeine Ethik,., erw. Krings,., Baumgartner,. Verfasser : Die Angabe des vollstndigen Vornamens erleichtert die Auffindung des Werkes in der alphabetischen Reihenfolge des Literaturverzeichnisses (besonders bei Namen wie: Schulz, Smith, Dupont etc.).

Neue artikel